Simone Wieland
Social Media Manager

Rinspeed sQuba

Inspiriert von einem James Bond Film, war der "sQuba" im Jahr 2008 das erste Auto, das den Unterwasserflug beherrschte.

Der sQuba war das erste Konzeptauto, das wir als Partner des Autovisionärs Frank M. Rinderknecht erfolgreich mit neuen, ausgefallenen Oberflächendesigns mitentwickelten. Von einem James Bond Film inspiriert, war es das erste Auto, das den Unterwasserflug beherrschte. Ein Auto, dass sich wie ein Fisch im Wasser bewegen sollte.Um dies zu verwirklichen und um das Auto wassertauglich zu machen, wurden drei Verbrennungsmotoren durch Elektroantriebe ersetzt.

Wir entwickelten für die Oberflächen exklusive d-c-fix® Folien mit drei verschiedenen Prägungen: Eine Haifischhaut, die den strömungsgünstigen Charakter unterstreicht, eine weitere Folie in feiner Lochblechoptik, die die Hightechanmutung unterstreicht und die Dritte mit geprägten Fischen unterstreicht den USP des Autos in ironisch-witziger Weise.